Wohnungsbau: 400.000 neue Wohnungen pro Jahr benötigt

Steigender Druck auf dem Wohnungsmarkt: Bis 2020 werden jährlich 400.000 neue Wohnungen benötigt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Pestel-Institus im Auftrag des Bündnisses „Sozialer Wohnungsbau“.

In diesem Jahr werden 260.000 neue Wohnungen gebaut, demnach würden weitere 140.000 fehlen. Den Berechnungen des Instituts liegt die Prognose der Bundesregierung von 800.000 Zuwandern im Jahr 2015 zugrunde.

Laut Bündnis seien für den Wohnungsengpass der Zuzug in die Städte, die Zuwanderung aus anderen EU-Ländern, die steigende Zahl von Flüchtlingen sowie Versäumnisse früherer Jahre verantwortlich. Da in den vergangenen sechs Jahren 770.000 Wohnungen zu wenig gebaut worden seien, fehle es an bezahlbarem Wohnraum und Sozialwohnungen insbesondere in Städten und Ballungsgebieten.

Das Bündnis „Sozialer Wohnungsbau“ schlägt steuerliche Anreize vor, um den Wohnungsbau anzukurbeln. Auf die Grunderwerbssteuer solle verzichtet und die Grundsteuer für geförderte Wohnungen befristet ausgesetzt werden.

 

Adresse

Mein Ziegelhaus GmbH & Co. KG
Rheinufer 108
D-53639 Königswinter

Tel.: 02223 29667-80
Fax: 02223 29667-81
E-Mail: info@meinziegelhaus.de

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Bellenberg
Mein Ziegelhaus Mitglied Juwö Poroton
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Klosterbeuren
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Lücking
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Stengel
Mein Ziegelhaus Mitglied Zeller Poroton
Südwest Ziegel