Mein Ziegelhaus Mauerwerkstage 2017

Als anerkannte Fortbildungsveranstaltungen werden die Mauerwerkstage von Mein Ziegelhaus von Architekten, Ingenieuren, Bauträgern und -unternehmern geschätzt. Zu Jahresbeginn 2017 finden erneut fünf Termine mit hochkarätigen Referenten statt. Anmeldungen werden gerne von den gastgebenden Ziegelwerken entgegengenommen.

Die Mauerwerkstage von Mein Ziegelhaus finden 2017 in Ulm (07. Februar), Memmingen (08. Februar) sowie Deggendorf (09. Februar) statt. Bereits in Planung sind zudem Termine in Bonenburg und Dortmund. Anmeldungen für die anerkannte Fortbildungsveranstaltung sind ab sofort möglich. Bild: Mein Ziegelhaus

Die Mauerwerkstage des mittelständischen Ziegelverbunds Mein Ziegelhaus sind eine zum Standard gewordene Fachtagungsreihe rund um den Mauerwerks- und Wohnungsbau. Die als Fortbildungsveranstaltung anerkannten Tagungen finden auch 2017 ihre Fortsetzung. An insgesamt fünf Eintagesterminen im Süden und Westen Deutschlands wird das Leitthema „Wohnungsbau“ mit seinen unterschiedlichen Facetten beleuchtet. Speziell werden die Auswirkungen der aktuellen Normen- und Baurechtsänderungen aufgezeigt. Abgerundet wird das Tagesprogramm mit detaillierten Hinweisen zur Planung und Ausführung von Ziegelmauerwerk nach der neuen Schallschutznorm sowie die Vorstellung der wirtschaftlichen Potenziale von Digitalisierung und Baustellenlogistik.

Architekten, Ingenieure, Bauträger und Bauunternehmer erhalten auf den Mauerwerkstagen von Mein Ziegelhaus detaillierte und anwendungsbezogene Informationen. Bild: Mein Ziegelhaus

Als Referenten konnten erneut renommierte Fachleute gewonnen werden. Unter anderem referieren Dipl.-Ing Stefan Horschler, Architekt im Büro für Bauphysik Hannover, Prof. Dr. Michael Krupp, HSAOps Forschungsgruppe für optimierte Wertschöpfung der Hochschule Augsburg, Dipl.-Ing. Michael Gierga, Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft Kurz und Fischer sowie RA Univ.-Prof. em. Dr. iur. Axel Wirth. Darüber hinaus werden Dipl.-Kfm. Jörg Flasdieck, Heinze GmbH Marktforschung, sowie Dipl.-Ing. Hans R. Peters, Geschäftsführer von Mein Ziegelhaus, aktuelle Entwicklungen zum Bauen mit Ziegeln und dem Wohnungsbau vorstellen.

Begleitende Ausstellungen verschiedener Hersteller sowie praktische Vorführungen runden den informativen Branchentreffpunkt der Mauerwerkstage ab. Bild: Mein Ziegelhaus

Die Termine werden von den Mitgliedsunternehmen von Mein Ziegelhaus durchgeführt. Den Auftakt machen die Ziegelwerke Bellenberg und Klosterbeuren in Ulm (07. Februar 2017) und Memmingen (08. Februar 2017). Das Ziegelwerk Erbersdobler lädt zu seiner Veranstaltung nach Deggendorf ein (09. Februar 2017). Das Ziegelwerk Lücking ist in Warburg-Bonenburg (23. März 2017) und Dortmund (27. März 2017) Gastgeber. Anmeldungen werden gerne von den gastgebenden Ziegelwerken entgegengenommen.

 

Informationen zu den Mauerwerkstagen sind unter www.mauerwerkstag.infowww.luecking.de und www.erbersdobler-ziegel.de erhältlich.

 

Adresse

Mein Ziegelhaus GmbH & Co. KG
Rheinufer 108
D-53639 Königswinter

Tel.: 02223 29667-80
Fax: 02223 29667-81
E-Mail: info@meinziegelhaus.de

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Bellenberg
Mein Ziegelhaus Mitglied Juwö Poroton
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Klosterbeuren
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Lücking
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Stengel
Mein Ziegelhaus Mitglied Zeller Poroton
Südwest Ziegel