Wirtschaftsbau aus ThermoPlan S8

Nachhaltige Bauweise mit Ziegel


Ein neuer Gebäudekomplex auf knapp 5.550m² Grundstücksfläche wurde in Bad Kreuznach abgeschlossen. Der dreigeschossige Wirtschaftsbau beheimatet ein Küchenstudio, eine Steuerkanzlei sowie ein Architekturbüro. Als Baustoff wurde der ThermoPlan S8 von Mein Ziegelhaus Mitglied JUWÖ Poroton-Werke verwendet.

Ein neuer Gebäudekomplex auf knapp 5.550m² Grundstücksfläche wurde in Bad Kreuznach abgeschlossen.

Mit der Errichtung eines dreigeschossigen Wirtschaftsbaus im Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach setzten die Bauherrengemeinschaft Küche Creativ Vertriebs GmbH und die Sozietät Götz, Staudt & Nünke auf eine langfristige Investition in den Standort. Der Komplex entstand auf knapp 5.500m² Grundstück mit einer Nutzungsfläche von circa 2.000m² zuzüglich 350m² Lagerfläche und bietet den Bauherren ausreichend Platz für ihre Betriebe. Während das Küchenstudio das Erdgeschoss als großzügige Ausstellung nutzt, befindet sich die Steuer- und Wirtschaftskanzlei im Ober- und Dachgeschoss. Ebenfalls in den Dachräumen findet zukünftig das Architekturbüro des bauausführenden Architekten Oliver Schrögel Platz.

Das symmetrisch entworfene Gebäude verfügt über ein markantes Eingangsportal. Dahinter verbirgt sich ein mittig platzierter Erschließungskern mit einem verglasten Foyer über zwei Geschosse. Im Innern des Eingangsbereiches gelangt man per verglastem Aufzug oder über eine dreiläufige Treppenanlage in die oberen Stockwerke. Verlässt man das Gebäude auf der Rückseite, erstreckt sich dort ein Außenbereich mit rund 850m². Die parkähnliche Grünanlage mit Teichlandlandschaft bildet einen idealen Rückzugsort für die Mitarbeiter.

Ein neuer Gebäudekomplex auf knapp 5.550m² Grundstücksfläche wurde in Bad Kreuznach abgeschlossen.

Von großer Bedeutung für die Bauherren war das Thema Nachhaltigkeit. Mit der Wahl des Baustoffs Ziegel in Form des ThermoPlan S8 von Mein Ziegelhaus Mitglied JUWÖ Poroton-Werke, setzten Architekt und Bauherren auf ein seit Jahrtausenden bewährtes Baumaterial. Ziegel ist ökologischer Spitzenreiter unter den Baustoffen, denn er ist aus den natürlichen Rohstoffen Ton und Lehm und frei von Zusatzstoffen wie schädlichen Bioziden. Zudem schafft Ziegel ein angenehmes Raumklima, was vor allem im Arbeitsalltag eine wichtige Rolle spielt. Die hohe Wärmespeicherung in Verbindung mit seiner besonders günstigen Ausgleichsfeuchte, die ein Ziegel von Haus aus besitzt, reguliert das Innenraumklima. Weiterhin sorgt die außergewöhnlich gute Wärmedämmung des S8 für Heizenergieeinsparungen. Die Gebäudebeheizung erfolgt über eine Sole-Wasser Wärmepumpe und auf den Dächern ist eine Photovoltaikanlage installiert. Auf dem Freigelände wurden zudem zwei Regenwasserzisternen installiert, die der Gartenbewässerung dienen.

Ein neuer Gebäudekomplex auf knapp 5.550m² Grundstücksfläche wurde in Bad Kreuznach abgeschlossen.

Gemäß dem Motto „Stillstand bedeutet Rückschritt“ setzt die Bauherrengemeinschaft mit dem Bauprojekt ein deutliches Zeichen für den Standort Bad Kreuznach sowie für eine nachhaltige und wohngesunde Bauweise.

Adresse

Mein Ziegelhaus GmbH & Co. KG
Rheinstraße 60a
D-56203 Höhr-Grenzhausen

Tel.: 02624 - 92 19 270
E-Mail: info@meinziegelhaus.de

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mein Ziegelhaus Mitglied Juwö Poroton
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Lücking
Mein Ziegelhaus Mitglied Ott
Mein Ziegelhaus Mitglied Ziegelwerk Stengel
Mein Ziegelhaus Mitglied Zeller Poroton